Gedanken zu: S.A. – Die Wandelnde Leiche (Teil 1)

Meine Gedanken, zum ersten Teil von Scarlet Adler – Die Wandelnde Leiche

Schau vorbei!. I.F.

Geschätztes Publikum, Liebe Leser

Früher habe ich die Geschichten rund um Sherlock Holmes und dessen Kriminalfälle aufgesogen, als ob sie Nichts gewesen seien. Ich war fasziniert von der Beobachtungsgabe, der Deduktion, den Denkprozessen die das wunderbare Gehirn Holmes‘ hervorbrachte und zu tun pflegte.

Doch nicht nur er, Nein, sondern auch andere Krimis verschlang ich binnen weniger Tage, manchmal sogar Stunden.

Ich war fasziniert davon, wie lebendig die Charaktere wirkten, wie tief wir in sie hineinsehen konnten und wie geheimnisvoll sie schlussendlich doch noch waren. Aufgrund dessen habe ich mich entschieden, es mit einer eigenen Reihe zu versuchen. Nah angelegt an Sir Arthur Conan Doyle’s Meisterwerk. Wobei ich wahrscheinlich niemals dieselbe Qualität hervorbringen werde, hoffe ich doch, dass ich dem einen oder anderen da draußen immerhin ein kleines Lächeln aufs Gesicht gezaubert habe.

Ich liebe es zu schreiben und mein Ziel ist es nicht berühmt zu werden, oder möglichst viele Leser anzusprechen, Nein. Mein Ziel ist es denjenigen, die sich in den Weiten des Internets auf meine Seite verirren, mit meinen Geschichten den Alltag ein bisschen zu verschönern.

In diesem Sinne verbleibe ich

mit ganz viel Liebe

I.F.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s